VisionQuest
Visionssuche, Seminare, Kreta, Visionquest, Sinnsuche, Entspannung, Reise
2157
home,page,page-id-2157,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,eltd-core-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.8.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,paspartu_enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
visionquest-visionssuche-1.JPG

visionquest-visionssuche-3
visionquest-visionssuche-4.JPG
visionquest-visionssuche-7.JPG
visionquest-visionssuche-8.JPG
visionquest-visionssuche-9.JPG
„Es gibt Zeiten in Deinem Leben, da ist es nötig, alles hinter Dir zu lassen, Zeit, hinauszugehen, um mit Gott, mit der Natur und ihren Wesen allein zu sein…“
Steven Foster

Innehalten, uns selbst und unsere inneren Werte und den Frieden wieder zu finden und den größeren Sinn unseres Daseins, unseres Tuns zu entdecken sind die Ziele einer Visionssuche. Dabei dient uns die Natur als Spiegel und Kraftquelle. Deshalb haben schon vor Jahrhunderten unsere Vorfahren und die archaischen Naturvölker hierfür wilde, ursprüngliche Orte gesucht, an denen sich die eigene „Vision“, das eigene Selbst wieder finden lässt.

 

Schon vor über 15 Jahren haben wir solche Orte gesucht, die sich für dieses Selbstfindungs-Ritual, die Visionssuche (engl.: Visionquest) eignen. An einem einsamen und landschaftlich faszinierenden Abschnitt der Südküste Kretas haben wir einen solchen Platz gefunden: kaum beeinflusst von menschlichen und zivilen Einflüssen, übersät mit spirituellen Kraftorten, landschaftlich eingebettet in die vier Elemente durch die aufgehende, kretische Sonne im Osten (Feuer), das direkt angrenzende Mittelmeer im Süden (Wasser), die tiefen Schluchten und Höhlen gen Westen (Erde) und dem Kreisen des majestätischen Schlangen-Adlers im Asterousia-Gebirge im Norden (Luft).

Diesen ganz besonderen Ort möchten wir mit Ihnen für die Zeit dieses Sinnsuche-Rituals „Visionssuche“ 12 Tage lang teilen.

 

Herzlich willkommen bei dieser etwas anderen, ganz besonderen Visionssuche in Kreta.